Posts

Rennrad statt Reiserad? An einem Tag mit dem Fahrrad von Berlin zur Ostsee

Bild
An einem Tag mit dem Rennrad 240 Kilometer von Berlin nach Międzywodzie an der Ostsee. Mit dem normalen Reiserad ist das kaum zu schaffen, aber wie fährt sich diese Strecke als Reiseradfahrer und nur gelegentlicher und ungeübter Rennradnutzer? Und wie reist es sich eigentlich generell mit dem Rennrad? Ist das Rennrad vielleicht sogar eine bessere Alternative zum schweren, beladenen Reiserad? Das alles habe ich mich seit Jahren gefragt und am vergangenen Wochenende endlich einmal ausprobiert.



Mit der Strecke von Berlin zur Ostsee habe ich sowieso eine sehr spezielle Beziehung. Meine allererste Radreise sollte mich vor vielen Jahren dort hoch führen, doch völlig unerfahren wie ich war, scheiterte der Versuch bereits beim Probepacken am Abend vor der geplanten Abfahrt, als das Gewicht meines Gepäcks das Fahrrad hinten runter riss und vorne hoch zog und dabei die billigen Gepäcktaschen zerrissen. Einige Zeit später startete ich dann tatsächlich mit einem Freund zusammen meine erste Radt…

Ein Film über unsere Radreise von Deutschland nach Indien

Bild
Über unsere Radreise von Deutschland nach Indien gibt es nun einen Film, in dem wir von zahlreichen Begegnungen, Erfahrungen und Erlebnissen erzählen.

Leider ist der Ton nicht ganz so geworden wie ich es mir gewünscht hätte, aber man gewöhnt sich nach einigen Minuten daran.
Losgefahren – Eine Radtour von Deutschland nach Indien

Interview für radtour-global.de

Bild
Für den Radreiseblog radtour-global.de haben Micha und ich ein Interview gegeben, in dem wir über unsere bisherigen Reisen sprechen.


Tipps und Hinweise für Radreisen durch den Iran

Bild
Im September 2017 fuhr ich mit dem Fahrrad durch den Iran. Kommend von der Türkei ging die Reise zunächst über Tabriz nach Teheran und anschließend einmal quer durch das Land bis nach Bandar Lengeh an der Südküste.

Die folgenden Tipps und Hinweise basieren auf den Erfahrungen, die ich während der fünf Wochen, die ich auf den Straßen Irans unterwegs war, sammeln konnte.

Artikel in der Ostthürunger Zeitung über unsere Etappe durch Indien und Michas Weiterfahrt nach Nepal

Bild
Die Ostthüringer Zeitung hat am 27. Januar 2018 einen von Micha verfassten Artikel über die Etappe unserer gemeinsamen Radreise durch Indien und seine anschließende Weiterfahrt nach Nepal veröffentlicht. 
Der Artikel ist hier online verfügbar.

Tipps und Hinweise für Radreisen durch die Vereinigten Arabischen Emirate

Bild
Auf der Durchreise vom Iran in den Oman, bin ich Ende September/Anfang Oktober 2017 mit dem Fahrrad durch die Vereinigten Arabischen Emirate gekommen. Die Strecke führte von Dubai über den Al-Qudra-Radweg in die Wüste bis nach Al Buraimi an der omanischen Grenze.

Folgend möchte ich zu dem Land ein paar Tipps und Hinweise für die Reise mit dem Fahrrad geben.

Moderne Großstädte und einsame Wüstengebiete mit gut ausgebauten Straßen machen die Vereinigten Arabischen Emirate zu einem ausgesprochen interessanten Radreiseland. Allerdings können Hitze und Sonnenstrahlung - insbesondere an der Küste und in den Sommermonaten - bis an die Belastungsgrenze gehen. Im Landesinneren herrscht allerdings ein trockeneres und angenehmeres Klima, wenngleich auch dort die Temperaturen extrem steigen können.

Tipps und Hinweise für Radreisen durch Indien

Bild
Auf meiner Radreise von Deutschland nach Indien, bin ich im November und Dezember 2017 durch mehrere indische Bundesstaaten gekommen. Die Erfahrungen die ich dort speziell zum Thema Radreisen gesammelt habe, möchte ich an dieser Stelle gerne in Form von ein paar kurzen Tipps und Hinweisen zusammenfassen.

Die Strecke führte mich von der Region Delhi über Rhajastan, Gujarat und den Westen Maharashtras nach Goa. Die folgenden Hinweise beziehen sich daher ausdrücklich auf diese Regionen und können für andere Gegenden eventuell nicht zutreffend sein. Mein Reisepartner fuhr außerdem durch Karnataka, Madhya Pradesh, Utter Prdesh und Bihar. Seine Bewertungen sind unten ebenfalls angegeben.

Artikel in der Rhein-Neckar-Zeitung über meine vergangene Reise

Bild
In der Rhein-Neckar-Zeitung wurde am 3. Januar 2017 über meine Radreise nach Goa berichtet.

Der vollständige Artikel ist hier online verfügbar.


Angekommen in Goa und zurück in Berlin

Bild
Nach insgesamt über 8500 gefahrenen Kilometern, 36800 überwundenen Höhenmetern und einer ungewollten Auszeit wegen einer Archillesentzündung, bin ich nach ungefähr fünf Monaten zusammen mit Micha in Goa angekommen.


Nach den anfänglichen mentalen Strapazen in Indien empfinde ich Goa, das ich bereits im Jahr 2011 besucht hatte, als Erholungsparadies. Aber auch mit dem Rest des Landes habe ich mittlerweile meinen Frieden geschlossen. Nach etwa zehn Tagen Urlaub in Arambol und Palolem geht es für mich wieder zurück in das kalte Berlin.

Durch Gujarat und Maharashtra - von Stromproblemen, einem Hochzeitstanz und unangenehmem nächtlichen Besuch

Bild
Nachdem wir die Städte Jodhpur und Udaipur besucht haben, verlassen wir Rahjastan und fahren über das Aravalligebirge durch die Bundesstaaten Gujarat und Maharastra.